Nominiert

Zwei Hauptorganisator:innen des CSD Westsachsen, Isabell Dietzsch und Diana Freydank waren nominiert:
Auf der Seite der Freien Presse konntet ihr bis zum 01.01.2022, 0 Uhr, für die beiden abstimmen. 🏳️‍🌈

Diana: „Danke dafür. Wir, die CSD-Organisation, haben einen großartigen 5. Platz gemacht. 🏳️‍🌈 Das ist mega gut. Denn für mich sind alle, die sich wohlwollend für Menschen, andere Tiere und Pflanzen einsetzen, Helden. (Ob backende Fachkräfte, die für mein Frühstück sorgen; Menschen, die bei Notlagen aller Art schnellst möglich zur Hilfe eilen oder Personen, die mir meine Kleidung nähen; usw. usw.) Dennoch finde ich es große Klasse, dass unsere Arbeit wahrgenommen und gewürdigt wurde.“
„Nun aber Hut ab vor der Leistung von Patrick Nötzold, Truppführer des THW und seinem Team. Danke an (@thwzwickau). Einsätze wie diese haben meinen allergrößten Respekt.“

Mitgewirkt beim CSD-Zwickau haben:
Aidshilfe-WESTSACHSEN e.V.,
Alter Gasometer e.V.,
Theater Plauen-Zwickau,
different people e.V.,
TRANS-INTER-AKTIV Mitteldeutschland,
CROSSundQUEER,
Roter Baum e.V.,
pro familia – Beratungsstelle Aue,
Das Baumhaus,
Gasthaus 1470,
JACKT Zwickau,
LSVD – Lesben- und Schwulenverband,
Linksjugend,
DIE LINKE,
BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN,
FDP,
Bündnis für Demokratie und Toleranz in der Zwickauer Region,
Zwickauer Partnerschaft für Demokratie,
Sparkasse Zwickau,
Stadt Zwickau und
viele ehrenamtliche Helfer*innen

B!

[Bildbeschreibung: Auf dem Slide ist ein pastellfarbener bunter Hintergrund zu sehen. Auf einem rosa Untergrund steht Wir waren nominiert und darunter auf einem gelben quadratischen Untergrund “Held*in Westsachsens 2021”. Rund um das Bild sind weiße Punkte als Abgrenzung.]

Leave a Reply

Your email address will not be published.